10 Jahre „Mit Pauken und Trompeten“

Nach der Eröffnung des Zeteler Marktes am Samstag, stand für uns am Sonntag ein weiteres aufregendes Event auf dem Plan. Die Musikshow „Mit Pauken und Trompeten“ im Bayernzelt.

(Bild: Birgit Lammers)

Nach einer letzten Generalprobe im Feuerwehrhaus haben zunächst alle Notenständer und Notenbücher gemeinsam ins Bayernzelt gebracht, um von dort aus zu einem musikalischen Rundgang über das Marktgelände aufzubrechen. Beim Musikexpress machten wir dann einen kleinen Zwischenstopp und gaben dort noch ein kurzes Platzkonzert. Danach machten wir uns dann auf den Rückweg zum Bayern Zelt. Dort angelangt standen bereits die Blue Lions und Drumfanfare Anvanti Groningen zum Einmarsch bereit.

Endlich ging es los und wir wurden von Peter Wegner, dem Moderator des Abends, ins Zelt gerufen. Nach unserem Einmarsch folgten die drei anderen Gruppen: Drumfanfare Avanti Groningen, die Musik- und Showband Grabstede sowie das Drum Corps Blue Lions Rastede.

Nach einer kurzen Ansprache und der Eröffnungsrede stand nun endlich unser Auftritt bevor. Die Nervosität war schon beim Einmarsch in das Zelt mit einem mal zurückgekehrt, denn wir hatten zwei neue Stücke im Gepäck. Diese wollten wir hier zum allerersten mal zum Besten geben. Nachdem wir „Ein Kompliment“ erfolgreich über die Bühne gebracht hatten, legte sich die Anspannung ein wenig. Auch das zweite neue Stück „Auf der Reeperbahn nachts um halb eins“ kam gut an. Erleichtert machten wir uns am Ende unseres Auftrittes zum Ausmarsch bereit. Nun war es geschafft und wir konnten die Auftritte der anderen Musikzüge gespannt verfolgen und ordentlich mitfeiern.
Zum Abschluss des Abends marschierten dann alle Gruppen ein letztes Mal zum „großen Finale“ ein und wurden mit Applaus vom Publikum verabschiedet.

Wir möchten uns noch recht herzlich bei der Gemeinde Zetel bedanken. Diese hat uns als Dank für die Teilnahme an allen 10 Veranstaltung von „Mit Pauken und Trompeten“  T-Shirts als Andenken übergeben über die wir uns sehr gefreut haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Bericht der NWZ

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen