Reif für die Insel!

Am vergangenen Samstag, den 15.07.2017, trafen wir uns bereits früh morgens, um uns gemeinsam auf den Weg in Richtung Fähranleger zu machen. Das Ziel der Reise sollte der Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Wangerooge sein.

Bild: Denise Ammermann

Da in einigen Bundesländern Ferienbeginn war, erlebten wir eine aufregende Anreise zur Insel. Obwohl wir schon die Fähre um 06:30 nahmen, hatten wir durchaus Probleme unsere Instrumente und Bollerwagen unterzubringen. Als endlich alles verstaut war, genossen wir während der Überfahrt die frische Morgenluft und einige auch den ersten Kaffee, der langsam die Lebensgeister weckte.

Im Hafen angekommen waren mittlerweile alle hellwach und die Instrumente wurden schnell in die Inselbahn umgeladen. Diese fuhr zum Bahnhof, wo wir bereits von Gemeindebrandmeister Torsten Stumpf erwartet und zum Feuerwehrhaus begleitet wurden. Dort angelangt warteten bereits frisch gekochter Kaffee und belegte Brötchen auf uns.

Nachdem sich alle gestärkt hatten, spielten wir einige Stücke vor dem Gerätehaus, um dann im Anschluss einen Umzug über die Insel zu starten. Zwischendurch legten wir ein paar Pausen ein und gaben ein kleines Konzert auf der Strandpromenade und vor dem „Café Pudding“. Hiermit lockten wir die Urlauber und Inselbewohner zum Feuerwehrhaus. Über den ganzen Tag verteilt gaben wir mehrere kleine Konzerte vor dem Feuerwehrhaus und stärkten uns zwischendurch mit Bratwurst, Kuchen und kalten Getränken. Am Nachmittag hatten wir aufgrund der Mittagsruhe etwas Zeit, um uns auf der Insel umzusehen und eine bisschen am Strand zu schlendern.

Gegen 16:00 Uhr hieß es Sachen packen. Wir verabschiedeten uns bei den Kameraden und machten uns mit Musik auf den Weg zurück zum Bahnhof.
Die Rückfahrt war sehr entspannend, da wir die Fähre, bis auf das Sonnendeck, für uns hatten. Mehrere Fahrgäste sprachen uns begeistert an, woher wir denn kämen und das sie uns auf der Insel leider gar nicht gesehen hätten und so gaben wir auf dem Schiff noch spontan ein paar Stücke zum Besten.
So endete ein schöner Sommertag, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal

Natürlich möchten wir uns ganz herzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Wangerooge für freundliche Begrüßung und die tolle Verpflegung bedanken! Unser Dank gilt auch unseren mitgereisten Familienmitgliedern, die uns beim Transport unseres Gepäcks unterstützt und viele tolle Fotos und Videos gemacht haben.

Einige Videos findet ihr bald HIER!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen