Serengeti-Park, Freizeit muss sein!

Am Samstag, den 13. Mai, hatten unsere Instrumente ausnahmsweise Mal Pause. Für diesen Tag hatte unser Festausschuss nach langer intensiver Planung für alle aktiven Musiker eine Tagesfahrt in den Serengeti-Park Hodenhagen organisiert. Um die Spannung hochzuhalten, erfuhr niemand, wo genau die Reise hingehen sollte. Da wir möglichst viel Zeit im Park verbringen wollten, trafen wir uns bereits um 8:00 Uhr beim Feuerwehrhaus in Zetel und steuerten mit den beiden Feuerwehrfahrzeugen aus Zetel und Neuenburg unser erstes Etappenziel an: Frühstück!

Hierfür peilten wir auf halber Strecke einen sonnigen Rastplatz an und frühstückten gemeinsam unter freiem Himmel. Von dort aus ging die Reise weiter Richtung Serengeti-Park. Wusste bisher noch niemand, wo die Reise hingehen soll, errieten wir es sofort beim Anblick der ersten Autobahnschilder. Die Vorfreude wuchs! Um das schöne Wetter auszunutzen, beschlossen wir zunächst die Fahrgeschäfte im Park zu besuchen und die Safari-Tour am Nachmittag zu machen. Ohne lange Wartezeit überstanden wir die Jungle-Safari und konnten bei strahlendem Sonnenschein von Fahrgeschäft zu Fahrgeschäft schlendern.

Einen besonderen Reiz hatte die Fahrt mit dem Speedboat. Diese wird unseren Musikerinnen noch lange in Erinnerung bleiben, sie bestiegen das Boot mit der Aussage: „gib‘ alles, was Du hast!“ Dies nahm der Fahrer wörtlich und sorgte dafür, dass die sechs Mädels kräftig geduscht, und vom Scheitel bis zur Sohle durchnässt wurden. Zum Glück gab es dort einen Föhn 🙂

Am Nachmittag machten wir dann die Safari-Tour mit dem Doppeldecker Bus und konnten dort eine Vielzahl von Tieren bewundern. Einige von ihnen sind in der freien Natur bereits nicht mehr zu finden.
Am späten Nachmittag traten wir dann unsere Rückreise an, um den Tag im Feuerwehrhaus bei ein paar kalten Getränken und einem vollen Grillteller abzuschließen.
Alles in allem war dies ein sehr gelungener Tag mit toller Stimmung und einer tollen Gemeinschaft! Das größte Lob geht dabei an unseren Festausschuss, der alles organisiert und umgesetzt hat. Wir hoffen, dass Ihr uns noch lange als Festausschuss erhalten bleibt!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen